Kunterbunt gemeinsam feiern!

Am Samstag, dem 6. April feierten Schüler, Eltern, Kollegen und Freunde der KGS von 12 bis 15 Uhr bei meist strahlendem Sonnenschein ein kunterbuntes Schulfest.

 

Eröffnet wurde das Fest durch das durch Schüler vorgetragene Lied „Herzlich willkommen“ und eine Begrüßungsrede unserer Schulleiterin Frau Broll und dem Schülervertreter Max.

Jede Klasse wie auch das Team der Betreuung und der OGS lockte dann an ihrem kunterbunten Spielstand mit einer tollen Spielidee: Strumpfhosenangeln, Bobbycar-Rennen, Sackhüpfen, Holländisches Billard, Dosenwerfen, Haifischzähneziehen, Torwandschießen, Süßigkeitenschleuder, Kegeln, Vier Gewinnt.

 

Großer Beliebtheit erfreute sich der Schminkstand, den unser Förderverein sponserte. Hier verzauberten unsere ehemaligen Praktikantinnen Agnessa und Kate Kindergesichter in kurzer Zeit zu wunderschönen Schmetterlingen, Eisköniginnen, Tigern, Spidermen u.v.m..

 

Ein großes Highlight waren auch die Vorführungen der verschiedenen AG`s auf unserer Aktionsbühne: Die Kinder der AG „Kinder stark machen“ zeigten mit ihrem Trainer Frank Scheler, Master in Kung Fu San Soo, eine wahrlich starke Präsentation! Auch die Cheerleader-AG erfreute alle Zuschauer mit ihren fröhlichen schnellen Tänzen, ihrer Akrobatik und ihren tollen Kostümen. Bewundert wurden auch die Kinder der Akkordeon-AG, die mutig gemeinsam ein Lied auf ihrem neu erlernten Instrument vorspielten.

 

Auch kulinarisch hatte jede Klassenstufe etwas zu bieten: In der Cafeteria boten die Klassen 2a und 2b süßes sowie herzhaftes Fingerfood an. Mit frisch gebackenen Waffeln verwöhnten uns die Klassen 1a und 1b. Die leckeren Würstchen am Grillstand der Klassen 4a und 4b waren der Renner und mussten aufgrund der großen Nachfrage sogar nachgeordert werden. Für die gut gekühlten Durstlöscher sorgten die Klassen 3a und 3b an ihrem Getränkestand.

 

Bildergalerie:

Über ein außerordentlich gelungenes Fest freuen sich die Schüler und das gesamte Team der KGS!

Ein herzlicher Dank geht an alle, die zu seinem Gelingen beigetragen haben!