Leseförderkonzept

Trotz neuer Medien ist Lesen für alle Kinder eine wichtige Schlüsselqualifikation. Um den Kindern einen Anreiz zum Lesen zu geben, verfügt jede Klasse über eine alters- und lernstandsgerechte eigene Büchersammlung, die regelmäßig genutzt werden kann. Darüber hinaus brauchen die Kinder gerade im 1. Schuljahr viel individuelle Hilfestellung beim Lesenlernen. Dabei wird u.a. auf die Unterstützung durch Lesepaten zurückgegriffen (siehe Bücherei).
Bausteine des Leseförderkonzeptes sind: