Weihnachtssingen in der Fußgängerzone

Es ist schon eine kleine, liebgewonnene Tradition geworden, dass sich Schüler unserer Schule am Donnerstag vor Weihnachten gemeinsam mit der WZ, dem Shanty- Chor Linn und vielen Besuchern singend auf Weihnachten freuen.

 

Bereits zum dritten Mal machten sich dieses Jahr gleich 3 Klassen mit ihren Lehrerinnen Frau Andresen, Frau Dallner, Frau Rattay und unserer FSJlerin Pauline auf den Weg: die Igel der 1a, die Frösche der 1b und die Kobolde der 3a. „Oh Tannenbaum“, „Kling Glöckchen“ und „Alle Jahre wieder“ durften natürlich nicht fehlen und wurden textsicher mitgesungen.

 

18-12-20_Weihnachtssingen-03

Besonders mutig stellte sich Leonie aus dem ersten Schuljahr vor die Anwesenden und sagte das Gedicht „Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen“ auf. Bevor sich die Kinder um kurz vor halb zwölf verabschieden mussten um den Beginn der Weihnachtsferien nicht zu versäumen, sangen sie gemeinsam für alle Zuhörer „Schlittenfahrt, weißer Bart“ und erzählten so eine kleine musikalische Geschichte über den Nikolaus.

 

18-12-20_Weihnachtssingen-04

Der laute Applaus und die lieben Worte der Besucher lassen uns mit Spannung schon auf das nächste Jahr warten …